Am 1. Mai wandert man und grillt meistens. Viel zu langweilig für die Freiwillige Feuerwehr Rudolphshan-Oberfeld-Oberrombach - zumindest was das Grillen angeht.

Am Morgen des 1. Mai wurden vor dem Feuerwehrhaus härtere Geschütze aufgefahren. Ein großer Spanferkelgrill samt Spanferkel wurde angeheizt. Während der Wanderung nach Michelsrombach und zurück, konnte das Ferkel seine Runden drehen und bis man sich versah, war es auch schon angeschnitten und wurde mit leckeren Salaten verputzt. Den Tag ließ man in gemütlicher Runde mit Kaffee und Kuchen langsam ausklingen.

 

  • 2010_MAI_01