Durch starke Rauchentwicklung fanden sich einige Mitglieder der Einsatzabteilung am Backhaus in Rudolphshan zusammen. Das Feuer brach laut Zeugenaussage am 30.12.09 spät abends im Backofen aus.

Schnell fand sich eine taktische Einheit bestehend aus Mannschaft und Einsatzmittel.

 Die Mannschaft diskutierte heiß über den Einsatz der richtigen Löschmittel. Groß war die Freude über die richtige Auswahl der Löschmittel.

Am folgenden Mittag trafen sich die Kameraden mit Frauen und Kindern, um die Versorgung vorzubereiten.

Am späten Nachmittag rückte ein selbstständiger Trupp ins Backhaus ein, um noch mal ordentlich anzuheizen. Verstärkung traf auch aus Michelsrombach ein.

Nachdem Befehl:"Essen fassen", des Stadtbrandinspektors kamen alle Kameraden und Anhang zur Befehlsausführung zusammen und feierten den Rest des Jahres gemütlich. Das Neujahr wurde herzlich mit Sekt, Orangensaft, Raketen, Böllern und allem was dazugehört empfangen.
Gegen 2:30 Uhr traf sich die Führungsgruppe und stellte fest: "Übung beendet", danach rückten sie ab.

  • 2009_SF_01
  • 2009_SF_02
  • 2009_SF_03
  • 2009_SF_04